Frage

Wo können Kalte Nahwärmenetze gebaut werden?

Der Bau von Kalten Nahwärmenetzen macht vor allem bei Neubaugebieten Sinn. Voraussetzung ist, dass genug Fläche für das Energiefeld zur Verfügung steht. Der Flächenbedarf hängt stark von den vorgefundenen Boden- und Grundwasserverhältnissen ab. Als mögliche Flächen bieten sich Ausgleichsflächen oder das Regenrückhaltebecken für das Baugebiet an. Ebenso kommen landwirtschaftliche Flächen in Frage. Diese können selbstverständlich nach dem Einbau der Erdkollektoren wieder uneingeschränkt als Agrarfläche genutzt werden.

Haben Sie weitere Fragen?

Kein Problem! Sie können uns jederzeit per E-Mail kontaktieren oder direkt anrufen unter der Telefonummer 09503 - 85 54. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Zur Kontaktanfrage