News

Neue Produktionshalle in Debring

Einst gingen hier die Debringer Bürger einkaufen, später wurde das Gebäude zum Staatsarchiv von Bamberg umfunktioniert und nun werden dort die Boden-Klima-Tauscher für die Großkollektoranlagen hergestellt.

"Die Produktionshalle mit einer Fläche von über 1.300 m2 ist perfekt für uns geeignet", meint unser Produktionsleiter Marek Budzinski.

Aber warum ist das so? Die patentierten Boden-Klima-Tauscher werden in verschiedenen Dimensionen von 10 m2 bis zu 24 m2 entwickelt. Das beansprucht enorm viel Platz für die Fertigung und Lagerung.

Besonders die Anfahrtsmöglichkeiten per Lkw sind hier gigantisch. Die Transportfahrzeuge können die Module auf dem ehemaligen Kundenparkplatz des Supermarktes mit Leichtigkeit beladen. Aufgrund der Tatsache, dass vor der Übernahme die Einrichtung staatlich gewesen ist, sind Gelände und Gebäude sicherheitstechnisch auf höchstem Niveau ausgestattet und die Anlage wird jederzeit videoüberwacht. Einer der größten Vorteile ist außerdem die Nähe zum Firmensitz. Von Bischberg nach Debring ist es quasi nur ein Katzensprung.

Veröffentlicht am 18.01.2021
Autor Andreas Jungbauer